Die ÖH, die gesetzliche Interessensvertretung gegenüber der Universität und dem Ministerium für alle Belange des StudentInnenlebens – und teilweise darüber hinaus. Als StudentIn bist du
automatisch Mitglied der ÖH. Den Mitgliedsbeitrag zahlst du jedes Semester über die ÖH-Gebühren ein. Dieser liegt gegenwärtig bei EUR 19,20,- und beinhaltet auch eine Basis-Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Hier findet ihr eine Struktur_Grafik als .pdf!


Bundesvertretung, BV

Die BV ist die Vertretung gegenüber dem Ministerium und Koordinatorin der verschiedenen Universitätsvertretungen. Sie wird alle zwei Jahre nach Listenwahlrecht gewählt und hat diverse ReferentInnen und SachbearbeiterInnen. Neben Stellungnahmen zu Gesetzen, Unipolitik und Gesellschaftspolitik gibt sie die meisten der ÖH-Broschüren heraus, die fast alle Bereiche des StudentInnenenlebens abdecken. Desweiteren bietet sie – zusätzlich zur UV – verschiedene Beratungseinrichtungen an. Ihr findet die BV in der Taubstummengasse 4 in Wien. Auf ihrer Homepage findest Du außerdem auch allerhand rund ums Studieren, so auch eine Wohn- und Jobbörse.

http://www.oeh.ac.at , http://www.schwarzesbrett-oeh.at/jobs/

 

Universitätsvertretung, UV

Die UV ist das höchste Organ der ÖH an den Universitäten und vertritt dich gegenüber dem Rektorat. Sie wird alle zwei Jahre nach dem Listenwahlrecht gewählt und engagiert ebenso wie die BV diverse StudentInnen und Fachkräfte als ReferentInnen und SachbearbeiterInnen. Während einige der Referate für rein Organisatorisches zuständig sind (z.B. das Wirtschaftsreferat), arbeiten andere im Sinne des gesellschaftspolitischen Auftrages der ÖH (z.B. das Frauenreferat). Die Referate bieten spezifische Beratung (Sozialrecht, Wohnrecht, …).
Dem Wahlergebnis entsprechend entsendet die UV auch VertreterInnen in den Senat, das höchste Gremium der Universität und in die BV.

http://www.htu.at

 

Fakultätsvertretung

Die Fakultätsvertretung, bestehend aus Studierenden der Architektur und der Raumplanung, ist die Vertretung der StudentInnen gegenüber der Fakultät und entsendet VertreterInnen in den
Fakultätsrat. Die Arbeit der Fakultätsvertretung überschneidet sich sehr oft mit der Arbeit der Studienvertretung.

Studienvertretung, StV

Die StV ist die unterste Ebene der ÖH, an der TU wird sie auch Fachschaft genannt. Sie besteht aus fünf bzw. (bei kleineren Studien) drei Personen und wird alle zwei Jahre nach dem Personenwahlrecht gewählt (d.h. zur Wahl stehen Personen, nicht Listen). Allerdings bestehen viele Studienvertretungen – so auch wir – aus mehr als nur fünf Personen und sind basisdemokratisch organisiert: alle können mitentscheiden, mitarbeiten und auch eigene Projekte starten. Wenn du also Lust hast bei uns mitzuarbeiten, dann komm einfach zu den Sitzungen und gib deinen Senf dazu.
Die Studienvertretung kümmert sich um die Belange des Studiums. So ist sie z.B. an der TU bei der Gestaltung von Studienplänen eingebunden, sowie bei der Bestellung von ProfessorInnen und bei Entscheidungen mancher Institute. Die Studienvertretung organisiert das Erstsemestrigentutorium für das Studium und bietet Hilfestellungen für das Studium an