Banner Shadow

ÖH-Wahlen 2021

Vom 18. bis 20. Mai 2021 sind wieder ÖH-Wahlen. Du kannst entweder vor Ort oder per Briefwahl wählen.

Briefwahl

Du kannst deine Briefwahlkarte bis 11.5. beantragen und zwar hier. Das ist praktisch falls du nicht zur Uni kommen kannst oder möchtest, oder zu der Zeit gerade in Quarantäne bist. Wenn du per Briefwahl wählst, kannst du leider nur Bundesvertretung und Universitätsvertretung wählen, nicht die Studienvertretung, aber wenn du deine Briefwahlkarte unausgefüllt zur Präsenz-Wahl mitnimmst kannst du auch noch vor Ort wählen.

Wahl vor Ort

Du kannst von Di, 18.5. bis Do, 20.5. an fast allen TU-Standorten wählen. Genau Infos zu Uhrzeit und Räumlichkeiten folgen rechtzeitig. Für die Wahl vor Ort ist kein Testergebnis nötig.

Warum wählen?

Durch deine Stimme kannst du mitbestimmen, wer die ÖH ist und was sie macht, da die unterschiedlichen Fraktionen (“Parteien”) natürlich unterschiedliche Ziele verfolgen.
Ebenso wird die ÖH insgesamt durch jede Stimme gestärkt: je mehr Studierende hinter der gewählten ÖH stehen, desto weniger kann das Ministerium oder Rektorat ignorieren was wir fordern!

Wen kann ich wählen?

Du kannst auf Bundesebene eine Liste (“Partei”) wählen, auf Universitätsebene kannst du ebenso eine Liste wählen.
Auf Studienvertretungsebene stehen Personen zur Wahl, hier kannst du 5 wählen.
Die konkret zu Wahl stehenden Personen und Listen für alle Ebenen findest du hier.

Was macht die ÖH überhaupt?

Vieles! Das bekommst du im Studium vielleicht manchmal nicht so mit, aber im Hintergrund setzen sich viele Menschen für uns ein.

Die Bundesvertretung ist für alle Studierenden Österreichs zuständig, sie verhandelt in Arbeitsgruppen mit dem Ministerium, schreibt Stellungnahmen zu Gesetzesänderungen die Studierende betreffen, macht Öffentlichkeitsarbeit, fördert Projekte von und für Studierende(n), und so weiter…

Die Universitätsvertretung ist für die ganze TU zuständig, sie vertritt unsere Interessen im Senat und gegenüber dem Rektorat, verschiedene Referate helfen Studierenden im Alltag zB. Referat für ausländische Studierende, Sozialreferat, LGBTQI-Referat, und so weiter…

Die Studienvertretung ist für die Architekturstudierenden zuständig, sie vertritt die Interessen der Studierenden in verschiedenen Kommissionen (Fakultätsrat, Studienkommission, Berufungskommission, etc.) und entscheidet somit bei Themen die uns alle direkt betreffen wie den Studienplänen oder neuen Professuren mit. Außerdem ist sie die erste Anlaufstelle bei Problemen mit Lehrenden, Fragen zum Studienalltag, und so weiter…

Mehr Infos zur ÖH und zur Unistruktur.