Die fachschaft::architekTUr sind Studierende mit den unterschiedlichsten Interessen, die sich zur Aufgabe gestellt haben, alle Architekturstudierenden gegenüber Lehrenden der Architektur und
allen anderen zu vertreten.

Ein Teil dieser Leute, nämlich fünf Personen, wird alle zwei Jahre von den Studierenden in Zuge der ÖH-Wahlen gewählt.
Wir sind basisdemokratisch organisiert: das heißt, alle, die wollen können bei uns mitreden, mitentscheiden und mitgestalten. So besteht der Kreis jener, die sich engagieren aus weit mehr
Studierenden.

Das Büro befindet sich im Hauptgebäude, Hof 2, Erdgeschoss und ist während des
Semesters jedenfalls zu unserem Journaldienst erreichbar. Sollte das einmal nicht möglich sein,
weisen wir über unseren Emailverteiler und auf Facebook bzw. unserer Website darauf hin.
Ein Teil unserer Arbeit ist Beratungstätigkeit, insbesondere Inskriptionsberatung. Außerdem
versuchen wir bei Problemen mit Lehrenden zu helfen, sowie bei Problemen die StudentInnen
betreffen. Nebenbei organisieren wir auch zahlreiche Tutorien, das wichtigste davon ist
das Erstsemestrigentutorium (esTUT).
Des Weiteren versuchen wir die Interessen aller in diversen Gremien der Universität zu vertreten, wie im Fakultätsrat, in der Studienkommission und den Berufungskommissionen.
Mehr über diese Gremien und die ominösen Wege der Entscheidungsfindung an der Universität findest du unter dem Punkt: Unistruktur.

Weiters engagieren wir uns auch politisch, was auf den ersten Blick nicht all zu viel mit dem Studium zu tun haben scheint. Wir gestalten Aktionen
für Gleichberechtigung mit und geben Stellungnahmen zu unipolitischen Geschehnissen, die sich nicht unmittelbar auf uns auswirken. Indirekt ist jedoch all dies mit dem Studium und dem StudentInnen- leben verknüpft und bildet somit einen nicht unwichtigen Teil unserer Arbeit.

Einmal in der Woche treffen wir uns, jeden Montag 17:00h – falls du dich
also für die Dinge hinter den Kulissen interessierst, etwas machen oder verändern willst (z.B.
die Welt): engagiere dich, komm vorbei!